Totengedenken


Gedenken an unsere verstorbenen aktiven Feuerwehrkameraden:

 

 

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
Johann Wolfgang von Goethe



Josef Thoma

Feuerwehrmann

Georg Maier

In tiefer Trauer nimmt die Freiwillige Feuerwehr Otterfing Abschied von ihrem Gruppenführer Georg Maier, der nach einer schweren, jedoch tapfer ertragenen Krebserkrankung am 17.02.12 von uns gegangen ist. Unser Kamerad Georg hinterlässt seine Frau und zwei Söhne im Alter von 10 und 14 Jahren. Seine Fürsorge galt nicht nur seinen Angehörigen, sondern auch der Freiwilligen Feuerwehr Otterfing. Georg trat mit dem 16. Lebensjahr der Jugendgruppe der Feuerwehr bei. Nach der ersten Ausbildung war er auch Atemschutzgeräteträger, Maschinist, Atemschutzgerätewart und Atemschutzleiter. Als Gruppenführer handelte er im Einsatz umsichtig und zuverlässig. Sein Wissen als ehemaliger Atemschutzleiter hat er vorbildlich an die Atemschutzträger in Schulungen und im Einsatz weitergegeben. Als stellvertretender Vorstand engagierte er sich auch um die Belange der Freiwillige Feuerwehr Otterfing eV. Georg hinterlässt bei uns eine große Lücke. Seiner Familie, den Eltern und Geschwistern wünschen wir in diesen schweren Stunden viel Kraft.

Georg, wir vermissen dich alle sehr.

Deine Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Otterfing



Florian Ruf

Die Freiwillige Feuerwehr Otterfing trauert um ihren ehemaligen 1.Kommandanten

 

Florian Ruf

 

Tief bewegt nehmen wir Abschied von unserem Freund, der uns stets mit Rat und Tat zur Seite stand.

Wir verlieren einen zuverlässigen, hilfsbereiten und fachlich hoch qualifizierten Kameraden.

Sein großes persönliches Engagement für die Feuerwehr wird uns ein Vorbild bleiben.

 

Im Namen der Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Otterfing





Gottfried Pfandzelt

Feuerwehrmann

Valentin Eder

1. Kommandant
1964-1968

Thomas Fesl

Feuerwehrmann

Alois Jobst

Feuerwehrmann

Georg Sarreiter

1. Vorstand

1991-1996

Johann Thoma

2. Kommandant

Franz Xaver Gattinger

Ehrenkommandant

1. Kommandant
von 1943-1947,  von 1953-1955, 1958-1963