Vereinsleben

Traditioneller Jahrtag bei der Freiwilligen Feuerwehr Otterfing e.V.

Am 18.11.12, dem Volkstrauertag, gedachte auch die Freiwillige Feuerwehr Otterfing e.V. ihrer verstobenen Mitglieder. Ein jährlich wiederkehrender und besonders begangener Tag. Im gemeinsamen Marsch ging es zur kath. Pfarrkirche St. Georg zum Gottesdienst. Im Anschluss an das Libera am Kriegerdenkmal gedachten wir der verstorbenen Vereinsmitglieder, die vom 1. Vorstand Georg Thalmaier namentlich genannt wurden. Diese waren im Jahr 2011

Herr Franz Euringer

Herr Albert Hilger

Herr Quirin Pallauf

Herr Wilhelm Unterhuber

Herr Franz Veldung

Herr Josef Wagner

Frau Ursula Wedekin

Herr Reginald Weidenhiller

 

und im Jahr 2012

Herr Friedrich Gieseke

Herr Balthasar Lex

Herr Georg Maier

Frau Franziska Reichl

Herr Walter Ullmann

Herr Leonhard Weiß


In den letzten zwei Jahren mussten wir auch den Verlust zweier aktiver Kameraden hinnehmen. Am 17.02.12 verstarb unser langjähriger 2. Vorstand Georg Maier. Vor zwei Jahren ging unerwartet der damalige langjährige Feuerwehrkommandant Florian Ruf von uns.

Durch Niederlegung eines Kranzes gedachten wir aller verstobenen Vereinsmitglieder.





Otterfing Dorffest vom 3.8. - 5.8.12

Das Otterfinger Dorffest ist als gemütliches Fest mit allerlei Schmanckerl bekannt und das seit zehn Jahren. Viele helfende Hände der FF Otterfing e.V. haben dazu beigetragen, das Zelt auf- und abzubauen, die Bewirtung an der Bar, den Getränkeverkauf im Zelt oder am Weißbierkarusel zu übernehmen. Am Grill wurde für das leibliche Wohl gesorgt. Die FF Otterfing e.V bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Helfern, die der Feuerwehr geholfen haben. Wir erhalten wie alle anderen beteiligten Vereine, einen Erlös aus dem Dorffest. Der Erlös wird für die Allgemeinheit zur Anschaffung von Einsatzausrüstung und -Geräte verwendet. 

02.08.12 Dorffestaufbau

23.06.12 um 20:00 Uhr Johannifeier bei Fam. Pallauf Kreuzstr. Otterfing

19.06.12 um 18:30 Uhr Holzarbeiten für Johannifeuer

06.01.12 Jahreshauptversammlung der Freiwillige Feuerwehr Otterfing e.V.

Ein kurzer Rückblick:



Im Jahr 2011 ist unseren Feuerwehrkameraden wieder einiges
abverlangt worden. Es waren Brände, schwere Verkehrsunfälle, Gasaustritte,
Zugunfälle und noch vieles mehr dabei. Leider konnte in 2011 fünf Menschen
nicht mehr geholfen werden, welche noch an der Unfallstelle verstarben.

Es wurde auch in 2011 wieder fleißig geübt. Es waren
Objektübungen, Gefahrgutübungen, ein Erste Hilfe Kurs und natürlich unsere
Monatsübungen mit dabei.

 

Mannschaftsstärke:

Die Gemeinde Otterfing verfügt derzeit über 69 aktive
Feuerwehrmänner und 6 Feuerwehranwärter. Von den 69 Feuerwehrmännern sind 32 Mann
Atemschutzgeräteträger mit gültiger ärztlicher Untersuchung.

 

Übungen und
Einsätze im Jahr 2011:

 

Übungsaufstellung

Einsatzaufstellung

14 Monatsübungen

12 Übungen für Leistungsabzeichen

8 Übungen der Feuerwehranwärter

7 Atemschutzübungen

11 Maschinistenübungen

2 Bahnübungen

1 Katastrophenschutzübung

4 Übungen der Gruppenführer

3 Gefahrgutübungen

15 Sonstige Übungen

10 Verkehrsunfälle

7 Parkplatzdienst/Straßensperren

4 Ölspuren

2 Keller unter Wasser

9 Fehlalarm, Einsatz nicht erforderlich

2 Gasaustritt

19 Insekten

6 Brände

4 Person/Auto von Zug erfasst

8 sonstiger Einsatz

 

 

Übungen

Gesamt

Übungs- stunden

Einsätze

Gesamt

Einsatz- stunden

2011

76

1939

71

1205

2010

82

1984

44

1113

2009

71

1337

71

1447

 

Seit langer Zeit wurden heuer wieder zwei Feuerwehrkameraden
für ihren 40-jährigen aktiven Dienst geehrt. Es ist sogar möglich, dass es
bisher noch gar keinen aktiven mit 40-jährigem Dienst in der Gemeinde Otterfing
gegeben hat. Für 40-Jahre aktiver Dienst wurde Josef Killer und Bernhard Rieker
geehrt. Für 25-Jahre aktiver Dienst wurde Hartmut Bergener, Michael Burgmayr
und Kurt Sägenschnitter geehrt. Peter Fasching wurde zum Oberlöschmeister
befördert. Zum neuen Schriftführer wurde Roberto Sottanelli gewählt.

© Freiwillige Feuerwehr Otterfing

Auf dem Foto von links: Josef Killer, Markus Kirmayr
(1.Kdt), Hartmut Bergener, Peter Fasching, Bernhard Rieker, Roberto Sottanelli,
Michael Burgmayr, Kurt Sägenschnitter, Georg jun. Thalmair (1.Vorstand),

Franz Huber (2.Kdt.)

Fünf richtige Männer aus dem Morgenland