Aktuelles

April 2019

Unterstützen Sie die Otterfinger Feuerwehr und werden Sie Mitglied!

 

Vereinbarkeit mit Beruf & Familie

Der Dienst bei der Feuerwehr kann von jeder Person, die das 16. Lebensjahr vollendet hat, geleistet werden und endet mit dem 63. Lebensjahr. Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr können in einer Jugendfeuerwehr auf den aktiven Dienst vorbereitet werden. Soweit nicht anders bestimmt, ist der Feuerwehrdienst freiwillig und ehrenamtlich: Alle Mitglieder der Wehr leisten also unbezahlten Dienst an ihren Mitmenschen. Und zwar Tag und Nacht, sowohl während ihrer Arbeitszeit als auch in der Freizeit – verbunden mit allen Herausforderungen und Schwierigkeiten, die diese mit sich bringen. Hierfür müssen sie von ihrem jeweiligen Arbeitgeber freigestellt werden, der wiederum kann den Verdienstausfall bei der Gemeinde geltend machen.

 

Trennung Aktive Wehr & Verein

Genau genommen besteht die Freiwillige Feuerwehr aus zwei Teilen. Einerseits ist sie als sogenannte „gemeindliche Einrichtung“ als Organ der Gemeinde tätig. Andererseits wird die Bezeichnung „Freiwillige Feuerwehr“ auch für den Feuerwehrverein genutzt. Dieser ist ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein mit gewählter Vorstandschaft und Mitgliedern und stellt die aktive Mannschaft der gemeindlichen Einrichtung Feuerwehr. Unter anderem finanziert er auch feuerwehrtechnische Zusatzausstattungen der aktiven Wehr, deren Kosten von den Kommunen aufgrund knapper Kassenlage nicht übernommen werden können. So unterstützen die Feuerwehrvereine ihre Kommunen beispielsweise bei der Beschaffung von persönlicher Schutzausrüstung oder durch Eigenleistungen auf unterschiedlichste Art, Mitglieder auch durch Veranstaltungen und Aktivitäten. In vielen Gemeinden erfüllt er zudem eine wichtige soziale Komponente: in unserem Ort organisiert die Freiwillige Feuerwehr Otterfing den Parkplatzdienst der verschiedenen Veranstaltungen, sichert Festumzüge, veranstaltet die Johannifeier und ist auch wie alle anderen Vereine in Otterfing am Dorffest mitbeteiligt.

 

Neugierig geworden? 

Wenn Sie dem Verein beitreten wollen, können Sie all diese genannten Punkte der Feuerwehr fördern. Für nur 10 € Mitgliedsbeitrag pro Jahr (gerne mehr) tragen Sie zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Otterfing und zur Sicherheit unseres Ortes bei.

Die Beitrittserklärung können Sie ausdrucken und ausgefüllt im Briefkasten am Feuerwehrhaus, Münchner Str. 19 einwerfen.  

 

Vielen Dank im Voraus!

Ihre Freiwillige Feuerwehr Otterfing

Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [37.8 KB]

März 2019

Feuerwehr Otterfing informiert!

Nachdem die Jahreshaupt- und Dienstversammlung am 06.01.19 ausgefallen ist, wird nun am 03.04.19 um 19:30 Uhr unsere Jahreshaupt- und Dienstversammlung im Gasthof Otterfinger Hof stattfinden.

Alle Mitglieder und die, die es noch werden wollen, sind herzlich eingeladen.

Gerne können Sie unter Mitglied werden beitreten. Einfach Beitrittserklärung ausdrucken und ausgefüllt am Feuerwehrhaus (Münchner Str. 19) in den Briefkasten werfen!

 

Einladung zur Jahreshaupt- und Dienstversammlung

 

        am Mittwoch, 03.04.19 um 19.30 Uhr im Gasthof Otterfinger Hof

 

 

Tagesordnung

 

Vereinsversammlung:

  1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden
  2. Bericht des Schriftführers
  3. Bericht des Kassiers
  4. Bericht der Revisoren
  5. Entlastung der Vorstandschaft
  6. Ehrungen der Vereinsmitglieder

      7. Neuwahl der Revisoren
 

 

 

Dienstversammlung:

       8. Grußwort des 1. Kommandanten

       9. Grußwort des Bürgermeisters

     10. Grußworte der Ehrengäste

     11. Bericht des 1. Kommandanten

     12. Beförderung und Ehrung der aktiven Mannschaft

 

     13. Wünsche und Anträge der Vereins- und Dienstversammlung

 

Das Tragen der Feuerwehruniform ist, soweit vorhanden, erwünscht.

 

Die Vorstandschaft

Februar 2019

Feuerwehr Otterfing informiert!

Das Jahr beginnt für die Freiwillige Feuerwehr Otterfing auf Grund der heftigen Schneefälle sehr einsatzreich. Der erste war ein Verkehrsunfall auf der A8 in Fahrtrichtung Salzburg am 05.01.19 um 9:20 Uhr: auf Grund starken Schneefalls geriet ein Fahrzeug ins Schleudern und prallte in die Mittelleitplanke. Der Fahrer erlitt einen Schock und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr Otterfing sicherte die Unfallstelle ab.

Am 06.01.19 gings dann richtig rund mit über 11 Einsätzen von umgestürzten Bäumen sowie einem Baum auf ein Fahrzeug. Der erste Alarm war am 06.01.19 um 0:42 Uhr mit der Meldung Baum auf Fahrbahn und dies zog sich dann die ganze Nacht über dahin mit immer weiteren Meldungen. Auch auf die Autobahn fiel ein Baum. In den Vormittagsstunden ging es weiter, so dass wir unsere Jahreshaupt- und Dienstversammlung absagen mussten.

 

Aufgrund der Schneemassen, die an den Straßenrändern lagen und den zu erwartenden Neuschneemengen in den folgenden Tagen, hat die Gemeinde entschieden den Schnee ab zu transportieren. Dazu wurde die Feuerwehr Otterfing am 07.01.19 zur Straßensperrung gerufen und war 12 Stunden im Dauereinsatz. Als erstes nahmen wir uns von 11:38 Uhr bis 15:14 Uhr die komplette Kreuzstraße vor. Nach einer Pause ging es weiter mit der Bahnhofstraße von 16:35 Uhr bis 19:18 Uhr. Von 19:20 Uhr bis 21:30 Uhr der Kirchwinkel und bis 23:15 Uhr die Palnkamerstraße. Aus all diesen Bereichen wurden die Schneemassen abtransportiert und zur Thomawiese gebracht, dabei haben Landwirte und Unternehmer mit ihren Fahrzeugen geholfen.

Auch die Mitarbeiter des Otterfinger Bauhofs waren in diesen Tagen rund um die Uhr im Dauereinsatz. Sie arbeiteten zwar in Schichten, bekamen aber trotzdem wenig Schlaf.

Leider gab es wie immer Bürger, die die Absperrungen in den entsprechenden Zeiten nicht verstehen konnten. Aber die meisten Bürger zeigten Verständnis und dankten allen für ihren Einsatz.

 

Ein neuer Termin für die Jahreshaupt- und Dienstversammlung wird rechtzeitig bekannt gegeben. Wer gerne auf der Versammlung dabei sein und/oder Mitglied werden will, kann unter Mitglied werden die Beitrittserklärung ausdrucken und im Briefkasten am Feuerwehrhaus, Münchner Str. 19 einwerfen oder direkt bei der Mitgliederversammlung abgeben.

Januar 2019

Die Jahreshaupt- und Dienstversammlung

findet aufgrund der Wetterverhältnisse nicht statt.

 

 

Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.

Am 06.01.19 um 11:30 Uhr findet unsere Jahreshaupt- und Dienstversammlung im Gasthof Otterfinger Hof statt.

Alle Mitglieder und die, die es noch werden wollen, sind herzlich eingeladen.

Gerne können Sie auf unserer Website unter dem Menüpunkt Mitglied werden beitreten. Einfach Beitrittserklärung ausdrucken und ausgefüllt am Feuerwehrhaus (Münchner Str. 19) in den Briefkasten werfen!

 

Einladung zur Jahreshaupt- und Dienstversammlung

 

       am Sonntag, 06.01.2019 um 11.30 Uhr im Gasthof Otterfinger Hof

 

 

 

 

Tagesordnung

 

Vereinsversammlung:

  1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden
  2. Bericht des Schriftführers
  3. Bericht des Kassiers
  4. Bericht der Revisoren
  5. Entlastung der Vorstandschaft
  6. Ehrungen der Vereinsmitglieder

      7. Neuwahl der Revisoren
 

Dienstversammlung:

      8. Grußwort des 1. Kommandanten

      9. Grußwort des Bürgermeisters

    10. Grußworte der Ehrengäste

    11.  Bericht des 1. Kommandanten

    12.  Beförderung und Ehrung der aktiven Mannschaft

 

    13.  Wünsche und Anträge der Vereins- und Dienstversammlung

 

Das Tragen der Feuerwehruniform ist, soweit vorhanden, erwünscht.

 

Die Vorstandschaft

 

Die Jahreshaupt- und Dienstversammlung

findet aufgrund der Wetterverhältnisse nicht statt.

 

 

Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.